Individuelles Webdesign oder fertiges Theme?

Wenn Sie über eine neue Webseite oder einen Relaunch Ihrer bestehenden Seite nachdenken, werden Sie zwangsläufig zu der Frage kommen, ob Sie auf ein ein massgeschneidertes, individuelles Webdesign oder auf ein fertiges Design zurückgreifen.

Kommen wir erst einmal zu zwei grundlegenden Begriffsdefinitionen die im Bereich der Gestaltung einer Webseite auftauchen – Template und Theme.

Was ist der Unterschied zwischen Template und Theme?

 

Das Template

Ein Content Managements System bietet dem Redakteur Gestaltungsvorlagen, die dann mit Inhalten(Text und Bild) gefüllt werden.

Diese Gestaltungsvorlagen nennen sich Templates. Der editierte Inhalt wird dann auf eine bestimmte vordefinierte Art auf der Webseite ausgegeben. Um die technischen Hintergründe muß sich der Redakteur nicht weiter kümmern.

Beispiele für Templates in einer Webseite:

„Seitenleiste links“

Bei der Wahl dieses Seitentemplates erscheint dann auf der Webseite der Inhalt mit einer Leiste auf der linken Seite. Der Inhalt dieser Leiste ist schon fest definiert und kann z.B. ein Menü, Kontaktinformationen oder eine Auflistung beliebter Beiträge enthalten

„Kontaktseite“

Der vom Redakteur eingepflegte Inhalt (Adresse, Photo) wird durch die Wahl dieses Templates automatisch z.B. unterhalb einer Google-Map erscheinen. Bild und Adresse werden automatisch nebeneinander erscheinen.

„Team“

Bilder und Inhalte erscheinen automatisch ein einem bestimmten Raster, wobei z.B. das Bild des Teammitglieds neben seiner Beschreibung zu sehen ist, und im Wechsel mal das Bild links und mal rechts erscheint.

bei einem massgeschneiderte Theme wird das Aussehen dieser Designvorlagen mit dem Kunden vorher besprochen und dann vom Programmierer technisch umgesetzt.

Das Theme

Die gesamte Musterwebseite mit den verschiedenen Templates und speziellen programmierten Erweiterungen (Shortcodes, Sidebar Elemente…) und deren Anbindung an ein CMS bezeichnet man als Theme. Die Qualität von Themes und deren Funktionsumfang unterscheidet sich oft deutlich.

Es gibt:

Kostenlose Themes,

Themes, die man „von der Stange“ kaufen kann; diese werden auch als Premium-Themes bezeichnet. Sie haben meist einen erweiterten Funktionsumfang als die kostenlosen Vorlagen.

Massgeschneiderte Themes, die volle Kontrolle über Design, Technik und Funktionsumfang bieten

Vor- und Nachteile von vorgefertigten Themes

Es gibt eine Reihe von Portalen, die vorgefertigte Themes – teilweise sogar kostenlos – anbieten. Die Demoversionen dieser Themes sehen verlockend aus und erwecken den Eindruck, daß es ein leichtes wäre, seinen eigenen Inhalt dort einzufügen und eine perfekte Webseite zu erhalten.

Das vorgefertigte Theme – So sieht die Realität aus

Durch den erstmal niedrig erscheinenden Preis, haben solche (Halb-)Fertig-Lösungen Ihre Daseinsberechtigung. Jedoch habe sie auch gravierende Nachteile, die eventuell nicht sofort ins Auge springen.

Es ist eine gründliche Einarbeitung in die Syntax dieser Themes erforderlich, die bei Nicht-Programmierern (wenn Sie ihre Seite selber erstellen wollen) einen oft unterschätzten, erheblichen Zeitaufwand erfordert.

Das Theme bietet mehr als man braucht – die Seite sieht überladen aus und je nach Code wird der Seitenaufbau unnötig verlangsamt

Viele fertige Themes sind Eye-Catcher – aber haben große Schwachstellen in Sachen Usability (Benutzerfreundlichkeit), Suchmaschinenoptimierung oder präziser Zielgruppenansprache

Eine Anpassung an Ihre Corporate Identity und Ihre Zielgruppe ist meist Umständen so aufwändig, dass eine Massgeschneiderte Lösung für Sie optimaler und kostengünstiger ist

Das Backend ist durch die vielen Funktionen (welche u.U. nicht gebraucht werden) unübersichtlich und kann den Redakteur schnell überfordern

Ihr Unternehmen hat ihren eigenen Charakter – ein fertiges Theme presst Ihr Design in eine Schablone und die CI verliert Ihre Identität

Die Pluspunkte für individuelles Webdesign

Mehr Möglichkeiten

Das massgeschneiderte individuelle Webdesign passt sich Ihrer Corporate Identity, Ihren Bedürfnissen, Grafiken und Ihren Inhalten an – und nicht umgekehrt. Spezielle grafische Effekte lassen sich problemlos einfügen und besondere Datenbankenabfragen oder Beitragsdarstellungen können leicht integriert werden.

Höhere Geschwindigkeit – besseres Ranking

Ihr massgeschneidertes Theme bekommt alles was es braucht – aber nicht unnötiges. Der Code Ihrer Webseite ist im Gegensatz zu einem fertigen Theme schlanker und somit die Ladezeit geringer. Dies wirkt sich positiv auf die Suchmaschinenoptimierung aus. Je besser die Ladezeit, desto schneller werden Sie gefunden, und desto besser ist die Platzierung in den Suchmaschinen wie Google, Yahoo oder Bing.

Vereinfachte Benutzung

Damit der Redakteur sich komplett auf die Inhaltserstellung konzentrieren kann, wird das Backend (Administratoren-Bereich) von uns so angepasst, daß nicht nur die leichte Bedienbarkeit für die Webseiten-Besucher sondern auch für die Redakteure gewährleistet ist.

Grössere Freiheit

Ein individuelles Webdesign mit einem für Sie programmierten Theme spart Kosten und eröffnet Ihnen unendlich viele Möglichkeiten. Sie haben ein System, welches mit Ihnen wachsen kann und sich den Anforderungen Ihres Unternehmens anpasst.

Vergleichen Sie es mit einer Einbauküche. Sie sehen ein schicke Küche im Sonderangebot und kaufen sie. Bei Anlieferung und anschliessendem Aufbau stellen Sie leider fest, daß die Backofentür nicht ganz auf geht wenn Ihre Zimmertür offen ist und der Hochschrank da platziert ist wo eigentlich ihr Fenster ist.

Und schon beschäftigen Sie für viel Geld Handwerker, die Ihre so günstige Küche an Ihre Räume anpassen.
Ihre Schnäppchen-Küche ist wahrscheinlich nun teurer als in einem Küchenstudio mit Beratung und individueller Planung. Eine gut geplante, massgeschneiderte Lösung bekommen Sie in einem Design was Sie möchten und haben alles was Sie brauchen und wo Sie es brauchen. Und bei einer späteren Erweiterung können Sie nahtlos Ihr System erweitern.

FAZIT

Ob eine Webseite mit einem individuellen Theme oder mit einem sogenannten Premium-Theme realisiert wird, richtet sich sicherlich auch nach dem zur Verfügung stehenden Budget. Doch langfristig ist eine komplett auf Ihr Unternehmen und Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Webseite günstiger, komfortabler und Nutzerorientierter.

Sind Sie ein Start-Up oder ist Ihr Investitionsvolumen nicht so hoch? Besonders bei einer massgeschneiderten Seite ist es generell möglich mit einem kleineren Budget zu starten und die Seite dann nach und nach auszubauen.

Sprechen Sie uns an! Wir finden eine gute Lösung für Sie!

Mehr zu dem Thema

Warum gute Suchmaschinen-Optimierung mit der Erstellung der Seite anfängt
Usability erhöhen durch Responsive Bilder
Newsletter Statistiken auswerten und für Ihr Unternehmen richtig interpretieren.
SIE MÖCHTEN EINE NEUE UNTERNEHMENSWEBSEITE? Damit Sie mit Ihrer (neuen) Seite den gewünschten Erfolg erreichen, muß…
Wenn Kunden einen Shop oder eine Webweite besuchen und sie wieder verlassen, ohne auf Ihr Angebot…
Duplicate Content entsteht, wenn von Suchmaschinen unter verschiedenen URLs der gleiche Inhalt zu finden ist. Dieser…

Bleiben Sie informiert!

Erhalten Sie einmal im Monat wertvolle Informationen über SEO, Webdesign und neue Trends.
Die Angaben in den Feldern mit * werden benötigt
Ja, ich möchte über neue Blogartikel auf dem Laufenden gehalten werden und wertvolle Informationen erhalten.

Das könnte Sie interessieren!

Alle Blog-Artikel ansehen